Shakespeares Schriftraum

Shakespeares Schriftraum

4.11 - 1251 ratings - Source



William Shakespeares Drama 'Julius Caesar' gilt als eines der meistkommentierten und rhetorisch brillantesten des offiziellen Kanons. Dennoch findet es aus Gr nden politischer wie textlicher Zusammenh nge immer weniger auf deutsche B hnen. Dieses Buch versucht ber eine dekonstruktivistische Lekt re, die sich auf die Selbstreflexivit t und R umlichkeit des Dramentextes in Verbindung mit Systemtheorie und Foucault'schen Diskurstechniken bezieht, den Text von zu engen Interpretationen zu befreien, indem es an genau jenen br chigen Stellen angreift, die die Diskussion um Authentizit t, Werktreue und Performativit t verwischt hat. Diese so genannten Differenzdefekte als das ernst zu nehmen, was in der Lage ist, eine vielschichtige Lekt re erst aufbrechen zu lassen, ist das Ziel dieses Buches. Nicht zuletzt wird in einer an Roland Barthes angelehnten strukturalen Analyse der theatrale Raum hervorgehoben, den ein Dramentext in seiner schriftlichen Inszenierung aufzubauen in der Lage ist. Somit wird die Hypothese aufgestellt, dass eine zeitgen ssische Theaterpraxis nur ber eine multiperspektivische Lesart der Textinszenierung und ihren eingeschriebenen Raum selbst immer wieder neue und vor allem subjektive Wege, auch in der Postdramatik, f r die reale B hne finden darf und muss, eben genau dann, wenn sich das Theater noch als Medium ffentlicher Angelegenheit(en) verstehen will, das den Austausch mit dem Text respektiert und seine Stellung in einer modernen Gesellschaft sucht. Denn gerade f r ein klassisches Drama wie Julius Caesarq gilt das, was Jacques Derrida gefordert hat: Wir m ssen also die F higkeit entwickeln, wieder zu lesen, was uns verstellt wurde.William Shakespeares Drama a#39;Julius Caesara#39; gilt als eines der meistkommentierten und rhetorisch brillantesten des offiziellen Kanons.


Title:Shakespeares Schriftraum
Author: Bernd Schneid
Publisher:Diplomica Verlag - 2010-02
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA